Aufrufe
vor 1 Jahr

Kinderzeit Bremen 03/04 2021

  • Text
  • Gastrotest
  • Eis
  • Ferien
  • Diy
  • Hasengirlande
  • Corona
  • Baustelle
  • Buchtipps
  • Wiedereinstieg
  • Pflegeberufe
  • Ostern
  • Wohnen
  • Kinderzeit
  • Anmeldung
  • Pandemie
  • Eltern
  • Familien
  • Bremen
  • Kinder
Familienmagazin für die Region Bremen, Ausgabe März-April 2021

Osterferien Kinder, es

Osterferien Kinder, es sind Ferien! Rein ins Atelier oder Konzerthaus, raus in die Natur oder nach Afrika. Die Osterferien bringen die verdiente Abwechslung vom Homeschooling. Vom 29. März bis 9. April dürfen einige Ferienveranstaltungen coronakonform als Bildungsveranstaltungen stattfinden. Nur die rechtzeitige Anmeldung für die kleinen Gruppen sollte jetzt keiner verpassen: Erste Woche KUBO Kunstferien Vom 29. März bis 1. April finden die Ferien-Kurse in der Gesamtschule Mitte GSM Brokstraße sowie in der BUND-Kinderwildnis statt. Montag bis Donnerstag, jeweils von 10 bis 15 Uhr, verwandeln sich die Schulräume in Ateliers. In der Mittagspause gibt es für alle leckeres warmes Essen. Zum Abschluss am Donnerstag ist eine Ausstellung für Familie und Freund:innen geplant. Drei verschiedene Workshops stehen in der GSM zur Auswahl: mit Farben bringen Kinder ab 7 Jahren „Geräusche überall“ auf Papier, und Zirkusfans ab 7 Jahren bauen ihre eigene Manege mit Löwen, Elefanten und Clowns, denken sich Kostüme und Späße aus und erfinden ihr eigenes Programm. Und im Zeichenatelier entwickeln Kreative ab 11 Jahren eine Werkstatt weiter ihre Fähigkeiten. In der Holzwerkstatt in der BUND- Kinderwildnis schließlich können Kinder ab 8 Jahren klopfen, hämmern und musizieren. Die Teilnahme an allen Angeboten kostet 95 Euro für vier Tage, jeweils von 10 bis 15 Uhr, die Anmeldung erfolgt online unter kubo.de/kinderund-jugendliche-2/ Kreative Kunstwoche Im Borgfelder Kinderatelier stehen in der ersten Osterferienwoche von Montag bis Donnerstag vielfältige kreative Projekte für 6- bis 12-Jährige auf dem Programm. Die Nachwuchs-Künstler:innen malen, zeichnen oder gestalten dreidimensional mit Ton, Holz, Ästen und anderen Werkstoffen aus der Natur. Der Ferienkurs findet täglich vom 29. März bis zum 1. April von 8:30 bis 15 Uhr statt und kostet 216 Euro inklusive Mittagessen, Getränken und Material nach Anmeldung: Borgfelder Kinderatelier, 0421-55900279 und borgfelder-kinderatelier.de Abenteuer im Frühling Im Ferienkurs vom Martinsclub begrüßen Kinder ab 8 Jahren den Frühling und alle erwachten Pflanzen und Vögel. Sie kochen Suppe über dem Lagerfeuer, fertigen wildes Naturhandwerk und erkunden gemeinsam die Natur. Es wird gespielt und geschnitzt. Wer möchte, kann sich im Holzhacken, in der Feuerkunde oder beim Backen von Stockbrot erproben. Die kleine Gruppe trifft sich coronakonform vom 29. März bis 1. April täglich von 10 bis 14 Uhr auf dem WUPP-Naturerlebnisgelände am Hageweg in Walle. Das Ferienangebot kostet 40 Euro nach Anmeldung beim Martinsclub an jugend@ martinsclub.de. Comiczeichnen und Trickfilm Im zweitägigen Ferienkurs am 29. und 30.3. von 8:30 bis 14 Uhr realisieren kreative Kids ab 8 Jahren ihre Ideen in einem Comic. Los geht es mit Spielen, in denen die Teilnehmenden ihre eigenen Figuren und Geschichten entwickeln, entweder allein oder im Team. Bei der Themenfindung und Figurenentwicklung gibt‘s natürlich professionelle Unterstützung. Dann wird gezeichnet, bis am Ende alle ihre Mappe mit Skizzen, Fachbegriffen und eigenem Comic mit nach Hause nehmen können. Wer schon mal dabei war, kann seine Ideen weiterentwickeln oder ganz neue Ideen (er)finden. Der erste Kurs findet am 29. und 30. März statt und kostet 85 Euro. Wer Gefallen am Comiczeichnen gefunden hat, kann seine neuen Fähigkeiten am 31.3. und 1.4. von 8:30 bis 14 Uhr im Trickfilm-Kurs noch weiter ausbauen, hier kostet die Teilnahme 95 Euro. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail beim KunstAtelier Exprimendi, info@exprimendi.de. Designer-Kids In der Designwerkstatt von Julia Ossenbrunner werden Kids ab 6 Jahren in der ersten Ferienwoche von Montag bis Mittwoch kreativ. Fürs Kinderzimmer bemalen sie Leinwände dekorativ mit Mustern oder fertigen wilde Frühlingskollagen aus unterschiedlichen Papiersorten. Dann werden aus Ton lustige Osterhasen geformt und bemalt und schließlich fantasievolle Frühlingswesen aus Recycling-Material hergestellt. Der Designer-Kurs für Kinder findet vom 29. März bis 1. April jeweils von 10 bis 14 Uhr statt, die Teilnahme kostet 97,50 Euro und wird unter 0172-3851275 oder auf designwerkstattjo.wordpress.com angemeldet. Musik im Ohr Kinder ab 8 Jahren machen am Dienstag und Mittwoch, den 30. und 31.3., gemeinsam Musik und schauen hinter die Kulissen des Konzerthauses Die Glocke. Dort erfahren sie erstmal, wie und wo sich professionelle Musiker:innen für ihren Auftritt vorbereiten. Nachdem die Kinder einfache Musikstücke eingeübt haben, führen sie sogar ein kleines Konzert auf. Das Entdecken und Ausprobieren der großen Konzertorgel bildet schließlich den Höhepunkt des zweitägigen Ferienangebots. Vorkenntnisse sind dafür nicht erforderlich, Getränke und ein Pausensnack bringt jede/r selbst mit. Der Workshop dauert jeweils von 10 bis 13 Uhr, die Kosten belaufen sich auf 25 Euro nach Anmeldung beim Martinsclub an jugend@martinsclub.de. 20 kinderzeit-bremen.de

Zweite Woche Naturatelier Vom 6. bis 9. April verwandelt sich das Kunst- Atelier Exprimendi in eine prächtige Naturkunstwerkstatt: Kids ab 8 Jahren stellen natürliche Farben her, formen mit Naturmaterialien, schöpfen Papier, färben Stoffe, gießen Seifen, erstellen Fotogramme ohne Chemie und vieles mehr – Hauptsache kreativ und natürlich! Je nach Wetter wird im Atelier oder draußen im Garten gewerkelt. Der Kurs für maximal 6 Kinder ab 8 Jahren findet vom 6.4. bis 9.4. täglich von 8:30 bis 14 Uhr statt und kostet 164 Euro inklusive Materials. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an info@exprimendi.de. Afrikanische Woche Beim kostenlosen Ferienangebot vom „Guck Mal Atelier“ wird Kindern das Thema Afrika nähergebracht. Im Workshop bauen sie Trommeln und musizieren gemeinsam. Aus wiederverwendbaren Materialien entstehen außerdem echte Hütten und sie färben Stoffe und T-Shirts bunt, bevor am letzten Tag ein Ausflug zum Kinderbauernhof Tenever auf dem Programm steht. Die afrikanische Woche für Kinder findet täglich vom 6. bis zum 9. April in der Zeit von 13 bis 16 Uhr statt. Die Anmeldung erfolgt beim Martinsclub per E-Mail: jugend@martinsclub.de oder telefonisch beim Jugendhaus Tenever unter 0421-9596120. Graffiti und Streetart Im viertägigen Workshop lernen Künstler:innen ab 9 Jahren vom Profi neben den Basics auch gleich ein paar coole Spezialeffekte. Wie bei Banksy werden Figuren aus Games, Büchern und Filmen stilecht in Szene gesetzt. Gesprüht wird mit original Graffitifarben und selbstgefertigten Schablonen. Der Workshop findet vom 6. bis zum 9. April wahlweise von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 106 Euro zzgl. Leinwand. Hier geht‘s zur Anmeldung: 0421-55900279, borgfelder-kinderatelier.de. Osterferien mit den Drei ??? Vom 6. bis 9. April wird die Stadtbibliothek zum Tonstudio. Dann wirken Ferienkinder an der Neuvertonung einer Hörspielfolge mit. Sie leihen einer Figur ihre Stimme, machen Geräusche oder spielen Töne auf einem Instrument. Das fertige Meisterwerk dürfen die Kids am Ende mit nach Hause nehmen. Das kostenlose Angebot findet täglich von Dienstag bis Freitag immer von 9 bis 14 Uhr in der Stadtbibliothek Vegesack statt, Anmeldung bitte an jugend@martinsclub.de. Suche die Nummern im Bild und übertrage die Namen in das Gitter. 7 6 Gemüse und Obst – knackig, lecker, gut. Löse das Rätsel! 1 43 4 Noch mehr Osterferien-Termine unter kinderzeit-bremen.de/kalender/ferien aok.de/bremen 21

© 2020 Copyright by Verlag aus Bremen UG