Aufrufe
vor 10 Monaten

Kinderzeit Bremen 05/06 2022

  • Text
  • Schulen in bremen
  • Anders lernen
  • Bildung
  • Buchtipps
  • Kinderfilme
  • Veranstaltungen
  • Termine
  • Sommerferienvorschau
  • Diy
  • Selbstversorgung
  • Gärtnern mit kindern
  • Banksy
  • Workshop
  • Figurentheater
  • Kommunalkino
  • Familie
  • Kostenfrei
  • Bremen
  • Kinder
Familienmagazin für die Region Bremen, Ausgabe Mai/Juni 2022

Filmtipps Mia and me -

Filmtipps Mia and me - Das Geheimnis von Centopia Kinostart: 26. Mai Eine weiterer Serien-Star schafft den Sprung auf die große Leinwand. Und genau wie in der TV-Vorlage ist auch die Kinoversion eine Kombination aus Realfilm und Animation. In der einen Welt ist Mia ein 12-jähriges Waisenmädchen, das im Internat lebt, weil ihre Eltern bei einem Autounfall gestorben sind. Mithilfe ihres einzigen Erbstücks, einem goldenen Armreif, kann sie in die magische Welt von Centopia fliehen. Dort verwandelt sie sich in eine Elfe, die fliegen und mit Einhörnern sprechen kann. Auch sonst gibt es in Centopia alles, was Märchen so brauchen: Eine böse Königin, einen Zaubertrank, viele Abenteuer, die bestanden werden müssen und eine schicksalhafte Entscheidung. Bei Mia wird die Weltrettung zum quietschbunten Roadtrip auf Regenbogenautobahnen mit durchaus witzigen Momenten. So spricht Comedian Rick Kavanian das Einhorn Stormy, und Mike Singer ist als Elfenjunge Iko zu hören. Ein bisschen wie „Avatar“ für Kinder - und Eltern müssen schließlich nicht alles verstehen oder gut finden, was dem Nachwuchs Spaß macht… Der kleine Nick auf Schatzsuche Kinostart: 2. Juni © Jérôme Prebois © Constantin Film Unschuldiger Humor und nostalgischer Charme jenseits von krachenden Effekten und Superanimationen: Die Geschichten vom kleinen Nick nach den Kinderbüchern des Asterix-Erfinders Goscinny und seinem Kollegen Sempé wurden schon 2009 erfolgreich und hochgelobt verfilmt. Jetzt kommt eine neue Realverfilmung des Kult-Comics auf die große Leinwand. Dass der Regisseur bekennender Fan vom kleinen Nick ist, das französische Kulturgut als Kind selber gelesen und später seinen eigenen Kindern vorgelesen hat, lässt auch für die Fortsetzung auf ein herrlich unzeitgemäßes Kinoerlebnis hoffen. Der Film spielt in den 60er Jahren, und die detailreiche Ausstattung vom Strickpullunder über Nierentischchen bis zum Heckflossen-Oldtimer bietet viel zum Schwärmen für die Erwachsenen. Und neben der niedlichen Schilderung der Abenteuer, die der kleine Nick mit seiner echten Jungs-Bande erlebt, gerät die altmodische Familienform, in der Papa zum Direktor befördert wird, während Mama sich um die Blumendeko im trauten Heim kümmert, fast in den Hintergrund. 14 kinderzeit-bremen.de

Willi und die Wunderkröte Kinostart: 12. Mai Willi will’s wissen: Bekannt aus verschiedenen TV-Wissensendungen für Kinder, führt ihn seine erste Kinoreise durch Ägypten, Bolivien und Panama. Dort sind faszinierende Amphibien zuhause, die quietschbunt oder durchsichtig sind oder sogar fliegen können. Natürlich verfolgt Willi dabei einen bestimmten Auftrag: Er muss der 11-jährigen Luna helfen, ihren Dorfteich gegen Bauer Huber zu verteidigen, der diesen einfach zuschütten will. Und weil Willi es immer ganz genau wissen will, reist er mit Luna in die Länder, in denen die schillerndsten Frösche zuhause sind. In einer Mischung aus Spielfilm und Dokumentation vermittelt das Kinoabenteuer nicht nur DIE KOSCHER-MASCHINE Puppen-Science-Fiction über die Rolle der Tiere im Judentum – Für alle ab 5 Jahre 26. JUNI – 11 UND 15 UHR SYKER VORWERK – Zentrum für zeitgenössische Kunst Waldstraße 76 | 28857 Syke – Anmeldung unter info@syker-vorwerk.de oder 04242 - 57 74 10 PUPPENTHEATER AUS BERLIN © Majestic-Boris Laewen © Majestic-Markus Dietrich Eintritt 3 Euro Die Kinder des Dorfes helfen Luna (Ellis Drews) und demonstrieren gemeinsam für die Rettung des Froschteichs überraschende Infos über die schützenswerten Tiere und was sie mit unserem Klima zu tun haben. Der durchgehend spannende Film erzählt auch eindrucksvoll die Geschichte eines Mädchens, das hartnäckig für eine Sache kämpft und damit für eine neue Generation von Kindern und Jugendlichen steht, die sich für ökologische Belange einsetzen und die Erwachsenen mahnen, mit der Welt sorgsamer umzugehen. 15

© 2020 Copyright by Verlag aus Bremen UG