Aufrufe
vor 4 Monaten

Kinderzeit Bremen 07/08 2021

  • Text
  • Bremen
  • Club
  • Ausflugstipp
  • Kinofilme
  • Sommerferien
  • Summerfeeling
  • Streiten
  • Schultag
  • August
  • Juli
  • Familien
  • Kinder
  • Veranstaltungen
  • Sinne
  • Gucken
  • Ferien
Familienmagazin für die Region Bremen, Ausgabe Juli/August 2021

Ausflüge Im Zoo am Meer

Ausflüge Im Zoo am Meer © Bernd Ohlthaver Tiere gucken in Bremen und umzu Im Umland von Bremen und Bremerhaven verstecken sich viele Wild- und Tierparks, die neben Tierbegegnungen viel Freizeitspaß für den Familienausflug ins Grüne mitbringen. Wir waren in allen Himmelsrichtungen um Bremen herum unterwegs und haben die schönsten Parks gefunden, in denen Familien einen erlebnisreichen Tag oder gleich ein verlängertes Wochenende verbringen können. Sogar eine Schmetterlingsfarm ist dabei. Übrigens: viele der Parks haben schöne Spielplätze und Tobemöglichkeiten für alle Altersgruppen, und auch für Kaffeepausen ist in der Regel gesorgt. dem grünen Sciencecenter Botanika neben dem Rhododendronpark einen Besuch abstatten: Im Frühjahr sind der Hasenstreichelzoo und der Kükenschlupf beliebte Termine mit Tieren, ganzjährig toben Gibbons durch die Wipfel, im Sommer faszinieren Schmetterlinge im tropischen Freiflughaus, und im japanischen Garten lassen sich sogar die Kois streicheln. botanika-bremen.de In Bremen Das Tiergehege im Bürgerpark ist für Familien mit Kindern eine lohnenswerte Anlaufstelle, zumal der Park noch jede Menge anderer Attraktionen bietet. Im Tiergehege tummeln sich verschiedene hiesige Tier- und Vogelarten, die sich in der freien Wildbahn nur noch schwer beobachten lassen. Damwild, Bergziegen, Schafe, Enten und auch Bentheimer Schweine fühlen sich hier sauwohl. Für kleinere Kinder ist das Meerschweinchengehege eine besondere Attraktion. buergerpark.de/erleben/Tiergehege.php In Bremen kann man auch direkt vom Himalaya in den tropischen Regenwald Brasiliens spazieren und neben Hunderten Schmetterlingsarten auch Affen hautnah erleben. Wer‘s nicht glaubt, sollte Im Sciencecenter Botanika © Marcus Meyer 4 kinderzeit-bremen.de

In Bremerhaven Etwa 50 Autominuten entfernt befindet sich einer der schönsten Zoos in Norddeutschland. Der Zoo am Meer bietet mit seinem Blick auf die Nordsee vor allem kleinen Besucher:innen einen nahen Kontakt zu den Tieren: Die Glasscheiben gehen bis zum Boden, so braucht niemand auf Mamas oder Papas Schultern zu klettern, um die Eisbären, Pinguine, Basstölpel oder Seelöwen aus nächster Nähe oder sogar beim Tauchen zu beobachten. Bunte Klappschilder informieren über die Zootiere und auch eine Rätselrallye wird angeboten. Da gibt es auch viele einheimische Wassertiere wie Enten und Gänse, Seehunde und Sumpfschildkröten zu bestaunen. Aber auch von weit her zugereiste Tiere, wie Pumas, Eisbären oder Schimpansen fühlen sich in den großzügigen Gehegen sehr wohl. Wer es zeitlich schafft, sollte unbedingt zu den Fütterungszeiten anreisen! Am Ende des Zoobesuchs können sich die Kinder auf dem Spielplatz austoben, während die Eltern im Café den Überblick behalten. Zeiten, Preise und weitere Infos zum Zoo am Meer: zoo-am-meer-bremerhaven.de Foto: iStockphoto.com, pyotr021 Erlebnisse für die ganze Familie Alle Infos auf www.thuelsfelder-talsperre.de DIE REGION GEMEINSAM ENTDECKEN Geocaching, Familienradtouren mit Rätselaufgaben, Entdeckerbuch, Fotowettbewerbe und vieles mehr. Tipp: Ab Sommerferien Audio-Walk „Die Schatzinsel“ TOURIST-INFORMATION · BÜRGERMEISTER-WINKLER-STRAßE 19-21 · 49661 CLOPPENBURG · TEL. (0 44 71) 15-256 · WWW.THUELSFELDER-TALSPERRE.DE © Tanya Blümke Im Tierpark Ludwigslust Nördlich von Bremen Der Tiergarten Ludwigslust in Osterholz-Scharmbeck ist ein Geheimtipp, der unbedingt weitererzählt werden sollte. Auf dem vier Hektar großen Grundstück warten über 200 Tiere, darunter Flamingos, Papageien, Pfauen, Störche, Kraniche und Greifvögel, aber auch Bären, Kängurus, Luchse, Hirsche und sogar verspielte Affen darauf, beobachtet zu werden. Im Streichelzoo lassen sich die Zicklein füttern und auch die Esel und das Damwild freuen sich über Besuch. 50 verschiedene Tierarten sind hier vertreten. Der Tierpark ist auch schon für ganz kleine Kinder eine Attraktion – überschaubar und gemütlich. tiergarten-ludwigslust.de Das Team vom Zoo in der Wingst ist stolz auf sein Tiergehege, schließlich wurde der ehemalige Baby-Zoo zwischen Cuxhaven und Elbfähre Wischhafen-Glückstadt bei einer Radiosender-Umfrage zum zweitschönsten Zoo in Norddeutschland gewählt. Hier leben viele kleinere und mittelgroße Tierarten in großzügigen, natürlich gestalteten Gehegen, die teilweise nur selten in anderen Zoos zu finden sind. In dem schönen Landschaftstiergarten tummeln sich zum Beispiel Löwen, Tiger, Ozelots, Servale, Wölfe und Bären neben vielen Affenarten, wie Japanmakaken, Hulmanen, Schopfmangaben, Gibbons oder Krallenäffchen. Die Betreiber legen viel Wert darauf, dass sich Kinder besonders wohl fühlen – so ist zum Beispiel der Streichelzoo die wichtigste Einheit der Zooanlage. Natürlich gibt es auch hier einen gepflegten, vielseitigen Spielplatz, auf dem die Kinder nach Herzenslust herumtoben können. wingstzoo.de EINTRITT NUR 1 € FÜR KINDER & JUGENDLICHE WER BRAUCHT SCHON Rafting IN KROATIEN... ...WENN DIE BREMER FREIBÄDER GEÖFFNET SIND! → Schloßparkbad → Stadionbad → Freibad Blumenthal → Westbad Infos zu Öffnungszeiten & Preisen → www.bremer-baeder.de Tickets bitte online bestellen → shop.bremer-baeder.de Kursanmeldung per E-Mail an schwimmkurs@bremer-baeder.de 5

© 2020 Copyright by Verlag aus Bremen UG