Aufrufe
vor 3 Monaten

Kinderzeit Bremen 11/12 2022

  • Text
  • Finanzerziehung
  • Kindertagespflege
  • Interview sascha aulepp
  • Familienrecht
  • Energie sparen
  • Klimaschutz
  • Nachhaltig dekorieren
  • Weihnachtsbäume
  • Weihnachts diy
  • Geschenketipps
  • Theater für kinder
  • Buchtipps
  • Familienfilme
  • Events
  • Termine
  • Ahoi steffen henssler
  • Eltern
  • Familien
  • Bremen
  • Kostenfrei
Familienmagazin für die Region Bremen, Ausgabe November/Dezember 2022

Weihnachtsmärchen ©

Weihnachtsmärchen © Anna Jurkovska - stock.adobe.com Himmlisches Theater Für Kinder beginnt die Weihnachtszeit im November. Dann starten die beliebten und neuen Theatermärchen auf den großen und kleinen Bühnen im ganzen Land. Für welche zauberhaften Vorführungen Kitagruppen, Schulklassen und Familien in Bremen jetzt Tickets sichern sollten, verraten wir hier: Von Pettersson bis zum gestiefelten Kater An jedem Sonntag vom 6. November bis zum 18. Dezember läuft auf der Bühne im Schlachthof ein neues Stück für Kinder ab etwa 4 Jahren. Mit Schauspiel, Puppen und Musik erzählen verschiedene Ensembles märchenhafte, winterliche und weihnachtliche Geschichten. Den Auftakt machen „Hanno und sein Küken“ vom Puppentheater Regenbogen, das Kindertheater Schnurzepiepe spielt „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“, gefolgt von „Plätzchen für Lilli“ von der compania t, dem Hermannshoftheater und dem Mobilen Figurentheater Bremen. Am vierten Advent geben die Gebrüder Jehn ihr weihnachtliches Kinderkonzert zum Abschluss der diesjährigen Adventsaufführungen. Das komplette Programm steht im Kalender. 6.11. bis 18.12., So, 15 Uhr, 7 Euro, Tageskasse und VVK schlachthof-bremen.de Tommy Mütze Das Ensemble vom OpusEinhundert präsentiert sein neues Weihnachtsstück für Kinder ab 6 Jahren an allen Adventssonntagen. Mal vergnüglich und spannend, manchmal traurig, aber immer abenteuerlich erzählt das Stück nach der Buchvorlage von Jenny Robson die Geschichte von Tommy, der neu in die Klasse kommt. Da verschlägt es selbst dem coolen Doogal und seinem Freund Dumisani die Sprache. Denn Tommy trägt eine Wollmütze, die über das ganze Gesicht reicht. Und er nimmt sie noch nicht einmal beim Sport ab. Sehr merkwürdig, meinen die Klassenkamerad:innen und lassen sich alles Mögliche einfallen, um herauszufinden, was es mit der Mütze auf sich hat. Die Aufführung am 18. Dezember wird von einer Gebärdendolmetscherin übersetzt. 27.11. bis 18.12., So, 16 Uhr, Kinder 6, Erw. 10 Euro Reservierung telefonisch oder per Mail OpusEinhundert im Theater im Volkshaus info@opuseinhundert.com 0421-69697736 | opuseinhudert.com 24 kinderzeit-bremen.de

Pech und Schwefel Mit seiner Premiere wirbelt das Moks-Ensemble vom Bremer Theater in dieser Adventszeit eine Menge Märchenstaub auf: Die multimediale Punk-Performance für Zuschauer:innen ab 8 Jahren überprüft Märchen auf ihre Aktualität und setzt sich in kurzen Episoden kritisch mit ihren Inhalten und Rollenbildern auseinander. Dabei werden Zeichnungen des jungen Publikums per Video zum Leben erweckt und Klischees mit viel Humor, wild und herausfordernd zerlegt. Der mehrfach ausgezeichnete Autor Sergej Gößner liefert dafür die Texte. Die Premiere am 5. November ist bereits ausverkauft, für Schulklassen stehen vom 8.11. bis 20.12. Vormittagstermine auf dem Spielplan und Familien können das Stück an diesen Tagen sehen: 13.11., 17. & 18.12., 16 Uhr 10 Euro Brauhaus theaterbremen.de Brüderchen und Schwesterchen Im Großen Haus am Stadttheater Bremerhaven feiert ein neues Familienstück Premiere: In der modernen Fassung nach dem Grimmschen Märchen für Publikum ab 6 Jahren fließen auch Motive aus anderen Märchen mit ein, dafür verschwindet die Geistergeschichte. Eine böse Stiefmutter taucht gar nicht auf, dafür gibt es allerhand Überraschungen. Die Aufführung ist geeignet für alle, die schon in der ersten Klasse oder älter sind und sich gerne mal ein bisschen wohlig gruseln. Auch am zweiten Weihnachtsfeiertag findet eine Aufführung statt. Lehrkräfte können sich zum Workshop mit Sichtprobe am 16. November 2022 anmelden: jub@stadttheaterbremerhaven.de. Ab 18.11. bis 26.12. unter der Woche für Schulklassen So für Familien ab 9,10 Euro Stadttheater Bremerhaven stadttheaterbremerhaven.de © Scheschonka Hänsel und Gretel auf Rollen Der ERC Bremerhaven führt jedes Jahr ein neues Märchen auf Rollschuhen in der Stadthalle auf. Die Karten für das wunderbare Spektakel sind so begehrt, dass Familien und Schulklassen sich schnell ihre Plätze sichern sollten: Die talentierten Sportler:innen entführen ihr Publikum diesmal in den Wald, wo die Knusperhexe wohnt. Ein sprechender Rabe begleitet die Kinder auf einer abenteuerlichen Reise, in der die knapp 100 Darsteller:innen als Vogelbeeren, Fichten, Spechte, Tannenzapfen, Eichhörnchen, Pilze, Ameisen, Glühwürmchen, Moorwesen, Fledermäuse, Lebkuchen, Zuckerstangen, Möhren, Mais- Von Schafen, die auf Bäumen leben 19. November | 15 – 16 Uhr Wissensreise | Vorträge für Kinder Termine & Themen: www.uebersee-museum.de 25

© 2020 Copyright by Verlag aus Bremen UG